Qualitätsmanagement, Grundlagen und Systematik

27. September 2022 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
IGZ Innovations- und Gründerzentrum Nürnberg-Fürth-Erlangen

Ein Qualitätsmanagement-System, ausgerichtet an den Anforderungen der Qualitäts-Norm DIN EN ISO 9001 bekommt immer mehr Bedeutung als Fundament, sowohl für die effektive Gestaltung Ihrer Geschäftsaktivitäten von Anfang an als auch für weiterführende Prozessverbesserungs- und Optimierungs-Aktivitäten und für andere Management-Systeme. Um ein solches QM-System sofort leben zu können und um es ggf. zu einem späteren Zeitpunkt zertifizieren zu lassen, ist ein entsprechendes Grundwissen erforderlich. Die Arbeitsgemeinschaft Know-How-Transfer e.V. (KHT) bietet Ihnen zu diesem Zweck ein kompaktes eintägiges Seminar an, das aus ihrem schon länger bekannten Grundlagen-Seminar weiterentwickelt wurde.

Als Zielgruppe kommen in Frage:

· Existenzgründer

· Führungskräfte

· Fachkräfte aus kleinen und mittleren Unternehmen, die mit Qualitätsmanagement-Aufgaben betraut sind, bzw. die Aufgaben eines QM-Beauftragten wahrnehmen und selbständig interne Qualitätsaudits durchführen sollen.

Es werden Grundlagen für den Aufbau eines Qualitätsmanagement-Systems nach DIN EN ISO 9001 vermittelt sowie Wissen zur Erhaltung und Verbesserung solcher QM-Systeme erläutert. Dabei wird auf die Belange der kleinen und mittleren Unternehmen besonders eingegangen. Praktische Übungen ergänzen dabei die theoretischen Informationen.

Anmeldungen unter: https://www.kht-erlangen.de/seminare/qualit%C3%A4tsmanagement/