Selbstorganisation in Start-ups (Deep Dive Day)

Der Zollhof Nürnberg lädt alle (angehenden) Gründer*innen herzlich zum EXISTENCY Deep Dive Day „Selbstorganisation in Start-ups“ ein. Am 23. und 24. Juni erarbeitet der Nürnberger Tech Incubator mit euch gemeinsam einen Weg, wie ihr frühzeitig den Grundstein für eine zukunftsfähige, agile Organisationskultur und Unternehmensstruktur legen könnt, von der ihr bereits heute profitiert.

Was kann ich von den zwei Tagen erwarten?
Nach den 2 Tagen habt ihr mehr Klarheit über die Ausrichtung eures Start-ups (Purpose) und ein konkreteres Bild über die daraus abgeleiteten 3jahres-Ziele (Vision). Detaillierte Ziele für das kommende Jahr wurden definiert bzw. feinjustiert und in eine Methode überführt, die allen Mitarbeiter:innen die Möglichkeit bietet selbstorganisiert arbeiten zu können (Objectives & Key Results). Neben dieser Grundlagenarbeit werdet ihr erfahren, wie ihr es jedem/jeder Mitarbeiter:in ermöglichen könnt, zur Weiterentwicklung des Unternehmens beizutragen, wie ihr effektiv im Team zusammenarbeiten und Entscheidungen treffen könnt und wie Beziehungen im Team durch einen gesunden Umgang mit Konflikten und Feedback gestärkt werden können.

Welchen Reifegrad braucht unser Start-up, damit eine Teilnahme für uns sinnvoll ist?
Dein Start-up sollte bereits ein konkretes Geschäftsmodell vor Augen haben. Ebenfalls solltet ihr durch erste Pilotkunden oder validierte Prototypen bereits eine gewisse Sicherheit haben, dass ihr mit eurem Produkt oder eurer Dienstleistung auf dem richtigen Weg seid.

Wie viele von uns sollten teilnehmen?
Eine Teilnahme ist nur als Team sinnvoll / möglich. Mindestens 2, besser 3 oder 4 Personen aus dem Gründungsteam sollten mit dabei sein.

Wie viele Personen werden insgesamt an dem Workshop teilnehmen?
Maximal 12 Personen bzw. 4 Start-ups können an der Veranstaltung teilnehmen. Nur so ist es uns möglich in vertrauensvoller Atmosphäre jedes Team individuell zu unterstützen.

Wann und wo findet der Workshop statt?
23. und 24. Juni, jeweils von 9:30 bis 17:30 Uhr, im Zollhof, Zollhof 7, 90443 Nürnberg.
Für Essen und Getränke ist gesorgt.

Bei Interesse oder Fragen wendet ihr euch gerne an Sebastian vom Zollhof: se@zollhof.de

Anmelden könnt ihr euch hier: https://www.existency.de/anmeldung/