Unternehmensvision – warum man eine haben sollte und wie man sie findet

Wo und wann?

7. Mai 2021, 14.00 bis 18.30 Uhr via zoom

 

Was erwartet Euch?

Die meisten Start-Ups haben mittelfristige Ziele und meist auch eine Vorstellung davon, wie sie diese erreichen wollen. Aber wenn Ihr wachsen wollt, wenn Ihr von Euren Start-up leben wollt, dann ist „mittelfristig“ nicht genug. Dann müsst Ihr das große Ganze betrachten und eine Vision haben, die Euch den Weg zeigt, wohin es gehen soll.

Was genau eine Vision ist, wie Ihr eine findet und was man dann damit macht – wir schauen uns das an!

Am besten nehmt Ihr als geschlossenes Team am Workshop teil. Wenn das nicht geht, schreibt Heike bitte vorab eine Mail.

 

Für wen?

Der Workshop passt für Euch, wenn Ihr ein Gründungsteam seid, das

  • eine konkrete Gründungsidee hat
  • einen Prototyp hat oder kurz davor ist
  • schon erste Schritte in Richtung Validierung gemacht hat
  • wisst, welche Ziele Ihr in 6 bis 12 Monaten erreicht haben wollt

 

Von wem?

Heike Nowak-Schwerdtfeger – arbeitet seit 3 Jahren in der Gründungsberatung der FAU, ist zertifizierte Business-Design Coachin und Lego-Serious-Play-Trainerin. Als Psychologin und Organisationsentwicklerin ist sie immer dann für Euch da, wenn es um Zwischenmenschliches und Strategisches geht.

 

Die Anmeldung ist bereits geschlossen – wenn Du Dich für das Thema interessierst, dann melde Dich gerne direkt bei → Heike.