Die Hochschulen

Alle HSAler:innen, die nach den Sternen greifen wollen, finden bei der Gründungsberatung der HSA ihre perfekte rocket launch site – von der klassischen Gründungsberatung über modulare Kurse bis hin zum umfassenden Gründungsprogramm bietet das Team alles, was man braucht um als Start-up durchzustarten.

Das coole an der HSA: die haben nicht nur Gründungsbotschafterinnen an allen Fakultäten, sondern sind auch eng verbandelt mit dem Pixel Campus und dem Media Lab Ansbach und bringen diese Medien- und Marketingexpertise in den Existency-Verbund ein!

Schau Dich doch einfach mal auf den offiziellen Seiten, der LinkedIn-Page oder auf dem Insta-Kanal der der Gründungsberatung der HSA um.

Oder melde Dich direkt bei Caro oder Johannes:

 

Carolin Durst

Marketing-Ass & EXISTENCY-Chefin

Johannes Hähnlein

Gründungsvisionär & Medien-Versteher


Entrepreneurship, Gründung und der Transfer von wissenschaftlichen Erkenntnissen liegt der FAU einfach im Blut. Die machen das einfach schon seit… immer. Auf den offiziellen Uni-Seiten der Gründungsberatung findest Du daher auch unzählige weitere Infos und Angebote: Wettbewerbe, hochschulinterne Events rund ums Gründen, Aktuelles der Digital Tech Academy und vieles mehr.

Übrigens: die FAU hat ein eigenes Patentmanagement inklusive Erfinderberatung – tolle Kolleg:innen, die Hand in Hand mit dem Team der Gründungsberatung der FAU arbeiten, um Dein Start-up erfolgreich werden zu lassen.

Und auch mit dem Zollhof Tech Incubator verbindet die FAU Gründungsberatung eine lange Freundschaft und großartige Kooperation, die allen Entrepreneur:innen zugutekommt.

Melde Dich gern jederzeit bei den Gründungsberater:innen der FAU:

Bianca Niemann

Koordinatorin & Überblickhaberin

Christoph Heynen

EXISTENCY-Chef & Gründungslexikon

Heike Nowak-Schwerdtfeger

Team-Spezialistin & TfT-Chefin

Kerstin Kohnert

Gute Seele & Herrin der Verwaltung

Klaus Konrad

Prototyping-Crack & Reality Bites-Entwickler

Lisa Drescher

Business Design-Allrounderin & Social Media-Macherin


An der THN findest Du die Gründungsberatung als „Ohm Potentiale“ – und das meinen die wörtlich! Das sieht man schon an daran, dass Entrepreneurship an jeder der 13 (!) Fakultäten verankert ist. Und dann steht hinter Ohm Potentiale zudem ein großes Team voller enthusiastischer Gründungsberater:innen, die darauf schauen, dass alle möglichen Chancen auch genutzt werden. Dafür bieten sie zum einen natürlich die Beratung von Teams an, aber es gibt auch eine umfassende Reihe von Workshops, Programmen und Kursen, die Dich bestmöglichst auf das Abenteuer Gründen vorbereiten. Und es gibt sogar die Möglichkeit, Deine Abschlussarbeit auf Gründungspotential checken zu lassen. Krass, oder?

Alle Angebote findet Du auf den offiziellen Seiten von Ohm Potentiale, aber auch der Insta-Account und die LinkedIn-Seite solltest Du folgen!

Wenn Du lieber gleich mit jemandem sprechen willst, dann wende Dich an das THN-Existency-Team:

 

Carsten Rudolph

EXISTENCY-Chef & Investoren-Flüsterer

Dirk Honold

Finanzierungsexperte & Zukunftsdenker

Patrick Hümmer

Gründungs-Könner & Businessplan-Versteher